Mit Qualität zum Erfolg

Zur Sicherung des Geschäftserfolges und der Wettbewerbsfähigkeit streben wir eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden und die kontinuierliche Verbesserung unserer Produkte, Dienstleistungen und Prozesse an. Zu diesem Zweck unterstützt die Kraftwerks – Service Cottbus Anlagenbau GmbH (KSC) ihre Geschäftsprozesse durch Qualitäts-Managementsysteme gemäß Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2008, ISO 14001:2004 und SCC**/P:2011.

Eine Reihe weiterer branchenspezifischer Zertifikate, Eignungsnachweise und Zulassungen belegen den hohen Qualitätsanspruch von KSC:
  • Zertifikat nach DIN EN ISO 3834-2 konform zur Druckgeräterichtlinie 97/23/EG
  • Zertifikat über sachgemäße Auslegung, Herstellung und Prüfung von Druckbehältern, Rohrleitungen und Dampfkesselanlagen gemäß AD- 2000, EN 13445, EN 13480 und EN 12952
  • Zertifikat zur Wärmebehandlung AD2000 HP7/1 und EN ISO 17663
  • Zertifikat zur Übertragung der Werkstoffkennzeichnung für Weiterverarbeiter von Werkstoffen
  • ASME Zulassung für U-Stamp und S-Stamp
  • EN 1090-1 und EN 1090-2 EXC3
  • Großer Eignungsnachweis für Stahlbau nach DIN 18800 (Teil 7, Abs. 6.2), DIN 15018 und DIN 4132 sowie EN 1090-1:2009
  • Bescheinigung zum Schweißen von Schienenfahrzeugen und Fahrzeugteilen nach DIN EN 15085-2 CL1 an zwei Standorten
  • Bescheinigung als Fachbetrieb gemäß Wasserhaushaltsgesetz
  • Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Überlassung von Arbeitnehmern
  • Eintrag im Installateurverzeichniss der enviaM Gruppe
Zertifiziertes Managementsystem